Über A100stoppen.de

Über das das Aktionsbündnis A100 stoppen!

Das Aktionsbündnis A100 stoppen! (www.A100stoppen.de) ist ein Netzwerk aus Berliner Initiativen und Aktiven, die sich für eine nachhaltige, menschengerechte und ökologische Stadtentwicklung und Verkehrspolitik einsetzen. Das Bündnis ist parteipolitisch unabhängig.

Wichtiges Ziel ist, die Verlängerung der Berliner Stadtautobahn A100 zu verhindern.
Der Bau des 16. Bauabschnitts der A100 von Neukölln nach Treptow wurde im Mai 2013 begonnen. Derzeit laufen die Planungen für den 17. Bauabschnitt der A100 vom Treptower Park durch Friedrichshain bis zur Storkower Straße. Dieser wäre der Auftakt für einen neuen Autobahnring durch den Osten von Berlin entlang der Ringbahn. Die Autobahnpläne entstammen dem Wunsch einer autogerechten Stadt aus den 1950er Jahren und wurden nach dem Mauerfall erneut aufgegriffen.

Comments

Comment from sebastian posingies
Time 2. Februar 2011 at 17:25

guten tag liebe leute,
ich bin gerade auf eure homepage gestoßen.
ich war anfänglich etwas verwirrt gewesen über eure überschrift „aktionsbündnis a100 stoppen“!
Mir kam zuerst der gedanke das ihr gegen das aktionsbündnis a100 seid. erst auf den zweiten blick erkannte ich das ihr auf der guten, meiner seite steht.
macht weiter so bis alles gut wird,
sebastian!

Comment from Mikado K. Schütt
Time 11. Juni 2012 at 17:07

Der RAW-tempel e.V. unterstützt die A100-stoppen! Mehr Raum fürs Leben und die Kultur, keine Millionen für die Autobahn!!!