Archive for category: Diskussion

Diskussionsveranstaltung Wohnen statt Autobahn? am 21.6.2017

30 Mai, 2017 (00:27) | Diskussion | By: A100 stoppen

Herzliche Einladung zur Diskussionsveranstaltung „Wohnen statt Autobahn?“ am Mittwoch, 21.6.2017 um um 18:00 Uhr in der Kiezspinne Schulze-Boysen-Str. 38 10365 Berlin-Lichtenberg Wie können die für die Stadtautobahn A100 blockierten Lebensräume menschengerecht genutzt werden? Wir laden Sie herzlich ein zur Diskussion! Auf dem Podium: Tilmann Heuser, Geschäftsführer des BUND Berlin e.V. Dr. Ing. Tim Lehmann, Stadtplaner […]

Vernetzungs- und Aktionsplanungstreffen A100 stoppen am 19.11.2012

12 November, 2012 (10:40) | Diskussion | By: A100 stoppen

Wir laden die Gegner_innen der geplanten Verlängerung der Stadtautobahn A100 herzlich ein zu einem Vernetzungs- und Aktionsplanungstreffen am Montag, 19.11.2012 um 19:00 Uhr im Jugendclub E-Lok, Laskerstr. 6-8, 10245 Berlin (300m vom S-Bahnhof  Ostkreuz). Lageplan Nach einer Analyse der aktuellen Lage wollen wir die nächsten Schritte und Protestaktionen planen und koordinieren.

Welche Probleme muss die Politik bei Verkehr und Infrastruktur lösen?

30 Mai, 2011 (23:14) | Diskussion | By: A100 stoppen

In der Serie „Berlin hat die Wahl“ ruft der Berliner Tagesspiegel die Leser zur Online-Diskussion zur Berliner Verkehrspolitik auf: „Viel bewegt hat der rot-rote Senat in der Verkehrspolitik nicht. Wichtige Entscheidungen wurden vertagt. Nicht nur beim Bau der Stadtautobahn A 100 vom Dreieck Neukölln zum Treptower Park. Dort hat die Verkehrsverwaltung gegen den Widerstand der […]

Ausbau der A100: Belastung für wenige – Entlastung für viele?

7 Mai, 2011 (20:25) | Diskussion | By: A100 stoppen

Unter dem Motto: „Der Ausbau der A 100 – Belastung für wenige – Entlastung für viele?“ fand am 4. Mai 2011 im Rathaus Treptow eine Podiumsdiskussion statt. Eingeladen hatte die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit. Auf dem Podium: Jochen Brückmann (IHK Berlin, Pro A100), Sebastian Czaja (FDP, MdA, Pro A100), Claudia Hämmerling (Bündnis 90/Die Grünen, MdA, […]

Bürgerbeteiligung bei der A100? Kontroverse in der Friedrich-Ebert-Stiftung

25 März, 2011 (20:21) | Diskussion | By: A100 stoppen

Zur Fachtagung „Partizipation und Bürgerbeteiligung in der Stadtpolitik“ am 24.3.2011 in der Friedrich-Ebert-Stiftung Berlin fand eine  Projektemesse statt, zu der wir nicht eingeladen wurden. Pünktlich zu Beginn der Tagung verwandelte sich jedoch der Stand von Workstation Ideenwerkstatt Berlin e.V. und zeigte den Widerstand gegen die geplante Stadtautobahn A100. Der Ausstellungsraum wurde mit Pflanzen aus den […]

Diskussionsveranstaltung zum A100-Planfeststellungsbeschluss am 17.2.2011

18 Februar, 2011 (22:02) | Diskussion | By: A100 stoppen

Am 17.2.2011 fand im RuDi-Nachbarschaftszentrum in Berlin-Friedrichshain eine Diskussionsveranstaltung zum Planfeststellungsbeschluss geplanten Verlängerung der Berliner Stadtautobahn A 100 und weiteren Handlungsmöglichkeiten statt. Das Motto: „Jetzt hilft kein Jammern, nur noch klagen!“ Eingeladen waren: Dr. Franz Schulz,  Bezirksbürgermeister des Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg Herr Michael Losch – Leitung, Abt. GR, Grundsatzangelegenheiten und Recht (angefragt, aber nicht erschienen) Martin […]