Archive for tag: Baubeginn

Verkehrschaos dank Milliardengrab – Aktuelle Auswirkungen der A100-Bauarbeiten

2 März, 2014 (12:15) | Aktuell | By: A100-stoppen

Kurz nachdem die Bauarbeiten für den 16. Bauabschnitt der A100 begonnen haben, sind in der Umgebung bereits erhebliche negative Auswirkungen spürbar. AnwohnerInnen und BahnfahrerInnen gehören zu den Leidtragenden – aber auch die AutofahrerInnen profitieren nicht. Hier zeigt sich im Kleinen, für was eine Verkehrspolitik die A100 insgesamt steht.   In den letzten Wochen wurde die […]

Unsere Protestaktion zum A100-Spatenstich: klares Signal den Unsinn zu stoppen!

8 Mai, 2013 (15:03) | Demo | By: A100 stoppen

Unsere heutige Protestaktion „Wir pfeifen auf die A100“ zum ersten Spatenstich für den Baubeginn der A100 von Berlin-Neukölln nach Treptow gab ein unüberhörbares Signal: diese Betonpiste ist peinlich, teuer und unerwünscht! Offenbar hatten die Veranstalter dieses Trauerakts Angst vor friedlichen Demonstranten: wir durften nur mehrere Hundert Meter entfernt vom offiziellen Spatenstich demonstrieren und trotz offizieller […]

Offizielle Einladung zum feierlichen 1. Spatenstich des 16. Bauabschnitts der A100

5 Mai, 2013 (22:44) | Aktuell | By: A100 stoppen

Am Mittwoch, 8.5.2013 findet um 13:00 Uhr der feierliche erste Spatenstich zum Baubeginn des 16. Bauabschnittes der A100 statt. Treffpunkt: Grenzallee, Ecke Bergiusstraße in Berlin-Neukölln. Wir wurden dazu eingeladen und sagen hiermit unser Kommen zu! Hier der Text der offiziellen Einladung:

Unser A100-Protest-Spatenstich: Gute Stimmung und hohes Medieninteresse

5 Mai, 2013 (19:53) | Demo | By: A100 stoppen

Bei strahlendem Sonnenschein führten wir heute unsere Protestaktion zum A100-Baubeginn vor dem Roten Rathaus in Berlin-Mitte durch. Trotz kurzer Mobilisierungszeit waren deutlich über Hundert Gegner/innen der A100-Verlängerung gekommen und auch Presse + Fernsehen waren gut vertreten. Zu Beginn sang ein Kind ein Lied gegen den Autobahnausbau. Dann folgt ein Redebeitrag von Harald Moritz, einem langjährigen […]

Protest-Spatenstich zum A100-Baubeginn am 5.5.2013 um 15 Uhr Rotes Rathaus

25 April, 2013 (07:45) | Demo | By: A100 stoppen

Kommt alle zum Protest-Spatenstich zum A100-Baubeginn am Sonntag, 5.5.2013 um 15 Uhr zum Neptunbrunnen am Roten Rathaus! Keine Geldverschwendung für einen Autobahn-Stummel! Die 500 Millionen Euro sinnvoll verwenden! Die 3,2 Kilometer Stadtautobahn von Berlin-Neukölln nach Treptow sind die teuersten Autobahn-Kilometer der deutschen Geschichte und werden Tausende Menschen mit Stau, Dreck und Lärm belasten. Wir verlegen […]

Die A100 ist immer noch zu stoppen!

19 Juli, 2012 (23:23) | Aktuell | By: A100 stoppen

Flyer-Text zur Fahrrad-Skater-Demo “Vernunft statt Beton! A100 stoppen!” am Sonntag, 26.8.2012 Wir haben die berechtigte Hoffnung, dass der stadtplanerisch, ökologisch und ökonomisch sinnlose Bau der A100 von Neukölln nach Treptow nie stattfinden wird. Woher nehmen wir diese Hoffnung, obwohl die Verlängerung der Stadtautobahn nach den letztjährigen Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus doch im Koalitionsvertrag zwischen der […]

A100-Ausbau von Neukölln nach Treptow: Kosten explodieren, Baubeginn ungewiss

19 April, 2012 (00:14) | Aktuell | By: A100 stoppen

Die Baukosten für die geplante Verlängerung der Berliner Stadtautobahn A100 von Neukölln nach Treptow  steigen auf ca. 500 Millionen Euro, der Baubeginn verschiebt sich um mindestens 2 Jahre, die Wirtschaftlichkeit sinkt – dies hat der Bundesrechnungshof nun ermittelt. Bei einer Pressekonferenz am 27.2.2009 kündigte die damalige Stadtentwicklungssenatorin Frau Ingeborg Junge-Reyer den Weiterbau der A100 zur […]