Fahrrad-Demo A100 stoppen am 8.4.2022

Fahrrad-Demo #A100stoppen über die A100 am 8.4.2022

+++ Update 8.4.2022: Die Route wurde geändert und führt aktuell nicht über die A100  (siehe unten) +++

Fahrrad-Demonstration am Freitag, 8. April 2022, Beginn 16 Uhr
Für Berlin, gegen den Ausbau die Stadtautobahn A100: #A100stoppen jetzt!

16:00 Uhr: Kundgebung vor dem Bundesverkehrsministerium, (Invalidenstr. 44, 10115 Berlin)
16:30 Uhr: Start der Fahrraddemo
17:30 Uhr: Abfahrt vom Zwischenstopp am Platz der Luftbrücke
18 Uhr Abschlusskundgebung am Ostkreuz (Markgrafendamm)

Einem breites Netzwerk aus der Zivilgesellschaft ruft zu dieser spontanen Fahrrad-Protestfahrt am Freitag, 8. April auf.

Berlin will den 17. Bauabschnitt der Stadtautobahn A100 nicht, Berlin braucht den 17. Bauabschnitt nicht – sondern Wohnraum, Kiez, Clubkultur und die Verkehrswende!
Gemeinsam stoppen wir den Autobahn-Wahnsinn der Bundesregierung und zeigen: Berlin gehört uns!

Flyer Fahrrad-Demo #A100stoppen über die A100 am 8.4.2022

Route der Fahrrad-Demo #A100stoppen, aktualisiert am 8.4.2022:
Die Route wurde geändert und führt aktuell nicht über die A100:
Treffpunkt ist um 16:00 Uhr (Abfahrt ca. 16:30 Uhr) am Bundesministerium für Digitales und Verkehr am Invalidenpark in Mitte. Im Anschluss fahren die Teilnehmenden via Platz vor dem Neuen Tor – Luisenstraße – Wilhelmstraße – Unter den Linden – Glinkastraße – Behrenstraße – Wilhelmstraße – Mehringdamm – Platz der Luftbrücke (ZK) – Tempelhofer Damm – Alt-Tempelhof – Germaniastraße – Oberlandstraße – Silbersteinstraße – Lahnstraße – Naumburger Straße – Grenzallee – Sonnenallee – Wildenbruchstraße – Karl- Kunger-Straße – Elsenstraße – Elsenbrücke – Markgrafendamm – Markgrafendamm bis Ecke Laskerstraße in Friedrichshain. Dort findet ab ca. 18:00 Uhr die Abschlusskundgebung statt.

Bisherige Route über die A100:Route der Fahrrad-Demo A100stoppen am 8.4.2022Route Faahrrad-Demonstration A100 stoppen 08-04-2022

 

Artikel zu ähnlichen Themen:

2 Gedanken zu „Fahrrad-Demo #A100stoppen über die A100 am 8.4.2022“

  1. Warum die Änderung der Route? Schon mehrmals ging es durch den Tunnel. Dann nichr mehr. Jetzt auch nicht mehr über die Autobahn? Ist scheiße und sollte von euch gut begründet widersprochen werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.