Global Climate Strike in Berlin am 19.03.2021

Malaktion von Fridays for Future unter dem Motto: Another World Is Possible!
A100stoppen war dabei!

Corona bedingt durfte diese Aktion nicht angekündigt werden, um Massenaufläufe zu vermeiden.
Aber sie fand natürlich statt – auf der Oberbaumbrücke!

Es gab acht Themenschwerpunkte, die visualisiert werten sollten, unter anderem zur Mobilität.

Zwei Aktive von uns waren bei der 1. Schicht der Malaktion dabei, also mit Vorzeichnen des Kreises Mobilität mit 12 m Durchmesser (!) und mit der inhaltlichen Ausgestaltung. Danach sollte dann die 2. und die 3. Schicht das Ganze farblich gestalten. Da waren wir nicht mehr dabei.

A100stoppen hatte im Vorfeld einen eigenen Entwurf gemacht, der aber leider keine Berücksichtigung fand. Schade.

Zwischenzeitlich hatten wir mit einem kurzen, aber heftigen Schneeschauer zu kämpfen, schlecht bei Kreide und wasserlöslichen Farben.

Ab 12.00 Uhr konnte sich jeder im Livestream das Ganze anschauen, mit vielen weiteren Informationen zu Aktionen bundesweit, aber auch zum Fortgang der Malaktion.
Eine Drohne hat das Ganze von oben gefilmt. Unglaublich! Gänsehaut! Einfach nur cool!

Vorstellung des Aktionsbündnis A100stoppen im Video von Fridays For Future:

 

Titelbild: Fridays for Future Berlin

Artikel zu ähnlichen Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.