Aktion gegen A100 bei Megaspree-Demo am Samstag, 10.7.2010

Mach mit und sei Teil einer großen Aktion gegen den Ausbau der Stadtautobahn A100 bei der Megaspree-Demoparade am Samstag, 10.7.10!

Mit einem Leichenzug mit 14 Särgen tragen wir Demokratie, soziale Gerechtigkeit, Bildung, die Natur, die Spreeufer uvm. symbolisch zu Grabe. Dahinter folgen die Unfallopfer einer verfehlten autogerechten Verkehrspolitik und hunderte fliegende Luftballons gegen den Ausbau der Stadtautobahn A100.

Wir starten den Zug an der Kreuzung Elsenbrücke/Alt-Stralau 70 (vor „Wilde Renate“) und ziehen damit zum Roten Rathaus. Bitte sei pünktlich um 15 Uhr am Start.
Stadtplan-Link
Bitte komm entweder
– als fein gekleideter Trauergast und Sargträger (keine Bange, die Särge wiegen nur wenige kg)

oder
– als „Unfallopfer“ mit ollen Klamotten (Kunstblut und weiße Stoffe zum Verbinden sind da)

Bitte hilf uns
– als „Sanitäter“, um die Unfallopfer herzurichten
– am Freitag nachmittag beim Aufblasen und am Samstag beim Verteilen der Luftballons
– als Ordner für die Demo

Wir sehen uns am Samstag!
Infos: www.megaspree.de

Artikel zu ähnlichen Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.