Archive for tag: Stadtautobahn

Aktuelle Termine und Aktionen gegen die Verlängerung der Stadtautobahn A100

16 Februar, 2017 (22:24) | Aktuell | By: A100 stoppen

Donnerstag, 16.3.2017 um 20:00 Uhr Treffen des Aktionsbündnis A100 stoppen! im Jugendclub E-Lok, Laskerstr. 6-8, 10245 Berlin (300m vom S-Bahnhof Ostkreuz, Eingang über den Hof) Lageplan Hier A100 stoppen! mit einer Geldspende unterstützen Aktuelle Videos Vergangene Termine

Protestaktion A100 abblasen! am 22.11.2016 vor Paul-Löbe-Haus am Bundestag

11 November, 2016 (00:31) | Demo | By: A100 stoppen

Macht alle mit bei unserer Protestaktion A100 abblasen! am Dienstag, 22.11.2016 um 15:00 Uhr vor dem Paul-Löbe-Haus am Bundestag (Paul-Löbe-Allee/ Ecke Konrad-Adenauer-Str.) U-Bahnhof U55 Bundestag ->Stadtplan-Link Bringt Tröten & Lärminstrumente mit! Der Bundestag will grünes Licht für den Weiterbau der Stadtautobahn A100 geben. Wir sagen NEIN! Der Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur/ Bundestag stimmt […]

Aufruf an Grüne, Linke und SPD: Lebensraum statt Autobahn, A100-Baustopp jetzt!

2 November, 2016 (03:27) | Politik | By: A100 stoppen

Liebe Abgeordnete, der Autoverkehr in Berlin geht zurück. Die Menschen nutzen verstärkt den öffentlichen Nahverkehr, das Fahrrad und neue Formen der Mobilität und fordern die Innenstadt als Lebensraum zurück. Andere Großstädte weltweit bauen deshalb ihre innerstädtischen Straßen und Stadtautobahnen zurück. Vor kurzem meldete Paris, dass die Stadtautobahn am Seine-Ufer in eine Fußgängerpromenade umgebaut wird. In […]

Protestaktion Lebensraum statt Autobahn! A100-Baustopp jetzt! am 13.11.2016

20 Oktober, 2016 (00:52) | Demo | By: A100 stoppen

Kommt alle zu unserer Protestaktion Lebensraum statt Autobahn! A100-Baustopp jetzt! am Sonntag, 13.11.2016 um 14:00 Uhr Wir blockieren die A100-Auffahrt Grenzallee am Dreieck Neukölln ->Stadtplan-Link Komm zur A100-Auffahrt an der Bergiusstraße Wenn die rote Posaune ertönt: Geh auf die Kreuzung und mache das, was Du am liebsten tust, z.B. Du tanzt oder jonglierst gerne: Prima! […]

Abgeordnetenhauswahl am 18.9.2016: Stadtautobahn A100 abwählen! So gehts

12 September, 2016 (01:49) | Politik | By: A100 stoppen

Grüne ⇒ wollen den 17. Bauabschnitt der Stadtautobahn A100 von Treptow nach Lichtenberg verhindern Linke ⇒ wollen den 17. Bauabschnitt der Stadtautobahn A100 von Treptow nach Lichtenberg verhindern Piraten ⇒ wollen den Bau des 16. Bauabschnitts von Neukölln nach Treptow stoppen ⇒ wollen den 17. Bauabschnitt der Stadtautobahn A100 von Treptow nach Lichtenberg verhindern ⇒ […]

Abgeordentenhaus-Wahl in Berlin: So stehen die Parteien zum Weiterbau der A100

6 September, 2016 (12:02) | Verkehrspolitik | By: A100 stoppen

21 Parteien treten zur Abgeordnetenhaus-Wahl in Berlin am 18. September an. Auf die These 34 des Wahl-O-Mat „Die Autobahn A100 soll bis zur Frankfurter Allee verlängert werden“ stimmen 12 Parteien gegen den Ausbau der Stadtautobahn, 2 Parteien antworten mit“neutral“ und 7 Parteien sind für die Verlängerung der A100. Von den derzeit im Abgeordnetenhaus vertretenen Parteien […]

Protest gegen die Verlängerung der A100 beim Zug der Liebe am 30.7.2016

5 August, 2016 (00:55) | Demo | By: A100 stoppen

Mehr als 10.000 Menschen kamen am Samstag, 30.7.2016 zum Zug der Liebe. Wir demonstrierten dort gegen den Ausbau der Stadtautobahn A100 von Berlin-Neukölln nach Treptow, Friedrichshain und Lichtenberg. In Kooperation mit dem Magdalena-Club waren wir mit einem eigenen Wagen und einem Redebeitrag auf der Abschlusskundgebung dabei. Unser Wagen stellte ein Monster dar, dass bunte Menschen, […]

rbb-online hat den 17. Bauabschnitt der Stadtautobahn A100 visualisiert

4 August, 2016 (00:12) | Aktuell | By: A100 stoppen

rbb24 hat einen lesenswerten Beitrag zur A100 im Internet eingestellt. In einer vereinfachten 3D-Simulation wird die Trassenführung des 17. Bauabschnitts dargestellt. Es kommen Befürworter und Gegner der A 100 zu Wort, u. a. auch wir vom Aktionsbündnis A100 stoppen. rbb-online hat neben der 3D-Visulisierung und der Befragung von Politikern, Aktivisten, Anwohnern, Bauexperten, Clubbetreibern und Taxifahrern […]

Das war der Flashmob A100 stoppen! am 9.7.16 auf der Kreuzung Frankfurter Allee

10 Juli, 2016 (09:25) | Flashmob | By: A100 stoppen

Gelungene Protestaktion: Etwa 200 Teilnehmer/innen protestierten bei unserem Flashmob A100 stoppen! Wir legen uns quer! am Samstag, 9.7.2016 um 15 Uhr auf der Kreuzung Frankfurter Allee/ Gürtelstr./ Möllendorffstr. gegen die Verlängerung der Berliner Stadtautobahn A100 nach Treptow, Friedrichshain und Lichtenberg. Zum Aufruf   Auf ein Signal einer roten Posaune hin legten sie sich auf die […]

Flashmob A100 stoppen! Wir legen uns quer! 9.7.2016 Kreuzung Frankfurter Allee

22 Juni, 2016 (12:27) | Flashmob | By: A100 stoppen

Macht alle mit beim Flashmob A100 stoppen! Wir legen uns quer! am Samstag, 9.7.2016  um 15 Uhr Kreuzung Frankfurter Allee/ Gürtelstr./ Möllendorffstr. am Ringcenter II, U-Bahn U5 Frankfurter Allee Autobahn A100 nach Treptow, Friedrichshain und Lichtenberg bedeutet mehr Stau, Dreck, Lärm und Unfälle! Ohne uns! ♦ Sei um 15 Uhr an der Ecke Frankfurter Allee […]

Park in Berlin-Lichtenberg von der A100 bedroht! Aktion am 12.4.2016

24 April, 2016 (00:18) | Aktuell | By: A100 stoppen

Aktion zum Erhalt des „Grünen Bandes“ in Berlin-Lichtenberg am 12.4.2016 im Park zwischen S-Bahn-Gleis und dem Wohnblock der Wilhelm-Guddorf-Straße Die Grünanlage „Grünes Band“ hinter der Kiezspinne in Berlin-Lichtenberg ist vom geplanten Ausbau der Stadtautobahn A100 bedroht. Laut Bundesverkehrswegeplan befindet sich hier eine doppelstöckige Autobahn als fest disponiertes Projekt im Bau.

Sozioökonomische Auswirkungen von innerstädtischen Autobahnen wie der A100

13 April, 2016 (22:10) | Verkehrspolitik | By: A100 stoppen

Nach einer von TOPOS im Auftrag der Linkspartei durchgeführten Untersuchung aus dem Jahr 2011 „Auswirkungen  innerstädtischer Autobahnen auf die Sozialstruktur angrenzender Wohngebiete“ [1] sollten die Lärm- und Emissionsbelastung sowie die soziostrukturellen Auswirkungen ermittelt werden. Es konnte zweifelsfrei festgestellt werden, dass die mittelbaren Anrainer sozioökonomisch schlechter gestellt sind als Stadtbewohner in den weiter dahinterliegenden Wohngebieten. Zu […]

Baumfällungen am Treptower Park wegen Stadtautobahn A100?

20 März, 2016 (17:20) | Aktuell | By: A100 stoppen

Ab dem 15.2.2016 wurden an der Straße „Am Treptower Park“ zwischen der Ringbahn und dem Parkcenter Bäume gefällt: 2 Platanen auf der Südwestseite und 9 Platanen auf der Nordostseite. Das besondere daran ist, dass nicht nur die zwei Bäume auf der Seite, wo die A100 auf die Straße „Am Treptower Park“ stößt, daran glauben mussten, […]

Video: Widerstand gegen den Bau der Stadtautobahn A100 in Berlin-Neukölln

14 Juli, 2015 (00:44) | Aktuell | By: A100 stoppen

Im Januar 2013 begannen massive Proteste auf der geplanten Trasse der Stadtautobahn A100 in Berlin-Neukölln. So wurden Bäume besetzt und gegen die Räumung eines Grundstücks in der Neuköllnischen Allee 33 protestiert. Hier die Zusammenfassung: Ein Jahr Widerstand gegen den Autobahn-Wahnsinn

Beermannstraße: Transparent „Wohnraum statt Autobahn/ Besetzen statt Räumen“

13 Februar, 2015 (23:57) | Beermannstraße | By: A100 stoppen

Von einem anonymen Absender erhielten wir heute folgende Pressemitteilung: Berlin, 13.02.2015: Ein 50 qm großes Transparent mit der Aufschrift „Wohnraum statt Autobahn / Besetzen statt Räumen“ ziert seit heute Vormittag die Fassade eines der durch die A 100 bedrohten Häuser am äußeren Ende der Beermannstraße in Alt-Treptow. Im Zusammenhang mit der angedrohten Räumung der Häuser […]

Hoffest in der Beermannstr. 22 gegen den Ausbau der Stadtautobahn A100

3 Juli, 2014 (19:19) | Aktuell | By: A100 stoppen

Am Sonntag 29.6.2014 luden die Bewohner/innen der Beermannstraße, unterstützt von Karla Pappel und Robin Wood, die A100-Gegner/innen zu einem Hoffest ein. Die 5 Häuser der Beermannstr. 20 und 22 sollen entmietet und anschließend abgerissen werden, um Platz für die Stadtautobahn A100 zu schaffen, die von Berlin-Neukölln nach Treptow und später nach Friedrichshain verlängert werden soll. […]

Illegale Baumfäll- und Räumaktion für A100-Trasse in Berlin-Neukölln verhindert!

17 Dezember, 2013 (12:14) | Aktuell | By: A100 stoppen

Nach einem Hinweis am Vorabend, dass gegen den Willen des Eigentümers die Bäume auf dem Grundstück Neuköllnische Allee 33/ Ecke Grenzallee in Berlin-Neukölln gefällt werden sollen und auch das Protest-Baumhaus zerstört werden soll,  waren wir am 17.12.2013 auf dem Gelände und auf dem Baumhaus präsent. Es befindet sich auf der geplanten Trasse der Stadtautobahn A100, […]

A100 stoppen! bei Demonstration Schall und Rauch abwählen! am 7.9.2013

20 September, 2013 (00:29) | Demo | By: A100 stoppen

Unter dem Motto „Bürgerprotest ernst nehmen! Verkehrspolitik umsteuern! Umwelt schützen!“ protestierte das Aktionsbündnis A100 stoppen! gemeinsam mit anderen Initiativen am 7.9.2013 kurz vor der Bundestagswahl gegen die Folgen einer verfehlten Verkehrspolitik und setzten ein klares Zeichen gegen die Verlängerung der Stadtautobahn A100 von Berlin-Neukölln nach Treptow und Friedrichshain. Abschlusskundgebung der Demonstration Schall und Rauch abwählen! […]